© 2018 | Datenschutzerklärung
037209 - 3932

Schornsteinfegermeister
Mario Lindemann
Bahnhofstraße 14
09439 Amtsberg

Mobil: +49 (0) 172 - 370 55 81
Fax: +49 (0) 37209 - 3915

E-Mail:
info(at)lindemann-amtsberg.de

Service & Zubehör

1. Pizza Casa
2. Kamin anschließen
3. Rauchrohre
4. Ofenplatten
5. Kaminscheibenreiniger
6. Kamerainspektionen
7. Schornsteinaufsätze
8. Kleinreparaturen an Feuerstätten
9. Differenzdruckmessung


1. Pizza zu Hause wie aus dem Steinofen

Holen Sie sich jetzt den Italiener nach Hause! „Pizza Casa“ - die Pizzabackvorrichtung für fast jeden Kamin-, Kachel- oder Specksteinofen, für offene Kamine, Garten und Grillkamine - selbst an die kleinsten Feuerräume im Kamin- und Schweden-Ofen passt sich „Pizza Casa“ mühelos an.Ihr eigener Holzofen hat bereits alle Voraussetzungen, um die beste Steinofenpizza der Welt zu backen: eine Backtemperatur zwischen 350 und 400°C für den knusprigen Boden und das Feuer für den typisch rauchigen Geschmack. Jetzt fehlt nur noch „Pizza Casa“ und Ihr zu Hause wird zum gemütlichsten ‚Restaurante‘ für die ganze Familie und Ihre besten Freunde.
Sie können zusehen, wie schnell der Boden aufgeht und der Käse zart schmilzt. Das liegt am heißen Schamottestein, der nun für ideale und gleichmäßige Wärmeverteilung sorgt. In 3 - 4 Minuten ist die Pizza fertig und rund um ‚originale‘.
Wir wünschen einen guten Appetit.

Pizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza CasaPizza Casa

Zum Seitenanfang

2. Kamin anschließen / Kernbohrung

Der Anschluss einer Feuerstätte an den Schornstein ist einer der kritischsten Handlungen beim Aufstellen einer Feuerungsanlage. Hier können erhebliche Fehler gemacht werden, die beim Betrieb der Feuerstätte zu kostspieligen Schäden führen. Überlassen Sie dieses sensible Detail nicht einem Laien. Ich stelle den Anschluss Ihres Ofens fachgerecht und staubfrei an gemauerten oder Keramikschornsteinen her. Mit einem Diamantkernbohrgerät wird die Öffnung in den Schornstein gebohrt und durch ein doppeltes Wandfutter der fachgerechte und brandsichere Schornsteinanschluss hergestellt.
Wir realisieren Ihren Kaminanschluss!

Kamin anschließenKamin anschließenKamin anschließenKamin anschließenKamin anschließenKamin anschließenKamin anschließen

Zum Seitenanfang

3. Lieferung und Montage von Rauchrohren

Jede Feuerstätte braucht ein Abgas- bzw. Rauchrohr. Von 60 bis 300 mm Durchmesser, ob 0,6 oder bis 2 mm Materialstärke, ob Edelstahl, stahlblank, emailliert, feueralumiert, mit Senothermlack oder pulverbeschichtet und das Ganze in verschiedenen Farbtönen auf ihren Kamin oder Ihre Tapete abgestimmt: alles ist möglich!

Sie haben die Qual der Wahl!

Rauchrohre

Zum Seitenanfang

4. Ofenplatten

Ihr Ofen steht auf textilem Belag, Linoleum, Laminat, Parkett, Dielung oder anderen brennbaren Baustoffen? Die Feuerungsverordnung schreibt vor, dass vor der Feuerstätte für feste Brennstoffe eine nicht brennbare Vorlage liegen muss. Auch dafür gibt es die unterschiedlichsten Lösungen: emaillie- oder senothermlackbeschichtetes Stahlblech, Glas in verschiedenen Formen und Spezialanfertigungen, selbstverständlich mit Schmutzlippe, damit kein Schmutz unter das Glas gelangt.

Ofenplattenformen

Glas oder Blech? Ihnen kann geholfen werden.

Zum Seitenanfang

5. Kaminscheibenreiniger

Perfekte Trockenreinigung für Ihre Kaminscheiben!

Ruß und Schmutz kann kratzfrei von allen Kaminscheiben entfernt werden. Ich empfehle Ihnen einen neuartigen Kaminscheibenreiniger aus Stahlwolle, der eine klare Sicht auf das lodernde Kaminfeuer garantiert.

Wir haben ihn für Sie auf Lager!

Kaminscheibenreiniger

Zum Seitenanfang

6. Kamerainspektionen

Kamerainspektionen sind für die Gebäudediagnostik von unzugänglichen Bereichen wie

  • Schornsteinen,
  • Leitungen und
  • Hohlräumen

angezeigt. Wir schauen dahin, wo sonst keiner hingucken kann. Mit der Kanalkamera Wöhler VIS 330 sind sogar in Flüssigkeit führenden Leitungen Aufnahmen möglich.

Sprechen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Schornsteinkamera

Zum Seitenanfang

7. Schornsteinaufsätze

Aufgrund von starken Niederschlägen kommt es sehr häufig zu Problemen mit Feuchtigkeit an der Schornsteinsohle. Kunden beklagen feuchte Stellen in Schornsteinnähe in den Wohnbereichen. Viele Häuser werden heute ohne Keller gebaut und es kommt vor, dass Regenwasser nach einem Platzregen aus dem Reinigungsverschluss in den Wohnbereich spült. Umso unangenehmer ist es, wenn dabei Ruß mit aus dem Schornstein kommt.

Diese Probleme können Schornsteinaufsätze verhindern helfen. Aber auch für die Verbesserung von Zugeigenschaften Ihres Schornsteines oder für den Schutz vor Funkenflug (vor allem für waldnahe Gebäude) gibt es geeignete Varianten.

  • Schornsteinhauben
  • Stülpköpfe
  • Einsteckbare Regenhauben
  • Schornsteinverlängerungen
  • Lamellenaufsätze

Sehen Sie für sich Bedarf. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

Schornsteinaufsatz

Zum Seitenanfang

8. Kleinreparaturen an Feuerungsanlagen

  1. Schornsteinköpfe
    Der Schornsteinabschnitt, der über dem Dach liegt, wird als Schornsteinkopf bezeichnet. Ist er defekt und zeigt Risse oder ausgebrochene Steine, dann kann der Schornstein durch Witterungseinflüsse durchfeuchtet oder zerstört werden. Eine Reparatur oder sogar Erneuerung ist notwendig. Ich berate und unterstütze Sie gern bei Neubau und Sanierung der Ummantelung.
  2. Reinigungsverschlüsse
    Schornsteine müssen für die Reinigung Öffnungen mit Schornsteinreinigungsverschlüssen haben. Diese gibt es in verschiedenen Ausführungen. Ich berate Sie gern bei Neueinbau und ersetze defekte Reinigungstüren.
  3. Austausch von Dichtschnüren an Ofentüren
    Der Zahn der Zeit und hohe Temperaturen führen mitunter zu Schäden bzw. Verlust der Dichtschnüre an den Ofentüren. Durch den erhöhten Luftüberschuss im Feierraum kommt es zu einer Überlastung der Feuerstätte, der Wirkungsgrad der Feuerstätte sinkt. Defekte Dichtschnüre sollte umgehend ausgetauscht werden.

Ich stehe Ihnen gern zur Verfügung.

Zum Seitenanfang

9. Differenzdruckmessung: 4 und 8 Pascal

Neu gebaute Häuser, aber auch sanierte Altbauten, lassen immer weniger Luft von außen in die Wohnräume. In einem solchen geschlossenen Luftverbund kann ein gleichzeitiger Betrieb von raumluftabhängiger Feuerstätte - z. B. einem Kaminofen im Wohnzimmer - und einer Ablufteinrichtung - z. B. Dunstabzugshaube in der Küche - zu einem gefährlichen Unterdruck führen: Das Gebläse zieht mit großer Kraft Rauch- und Abgase aus der Feuerstätte direkt in den Raum. Rauchgasvergiftung, vor allem die hoch gefährliche Kohlenmonoxidvergiftung, können die Folge sein. Weiterhin kann es zu Funktionsstörungen und Verpuffungen kommen.
Mit speziellen hochsensiblen Druckmessgeräten ist es möglich, den Unterdruckgrenzwert von 4 N/m² (Pa) und 8 N/m² (Pa) zu kontrollieren. Über eine Zeitdauer mindestens 3 Minuten wird der Verlauf der Druckverhältnisse in Ihrer Wohnung bei Inbetriebnahme der Ablufteinrichtung gemessen und für Sie grafisch dargestellt.
Sie haben weitere Fragen? Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung!

PrüfprotokollPDF Prüfprotokoll 4 Pa Test













Zum Seitenanfang